Haus der Begegnung Salvatorianer Wallfahrt
 
Wallfahrtsgeschichte
Rasten bei Gott
Wallfahrtskirche
Gelebter Glaube
Die Eigentümer
Förderverein
Ministranten
Willkommen >>Wallfahrt >>Gelebter Glaube


Gelebter Glaube

Wer den Gartlberg besucht, trifft auf vielfältige Weise Jesus Christus als den Heilbringer und Retter, eben auf den Heiland der Welt:

• Im Verweilen in der Kirche (zum Beispiel beim Besuch des Friedhofs)
   Die Kirche ist täglich ab 7.00 bis ca. 18.00 geöffnet! Da warten auf Sie das Hl. Grab,
   das Gnadenbild, die Reliquien der hl. Theodora, die Deckenbilder ...
• Bei Führungen
   Gerne erklären wir Ihnen dieses glaubensstarke Gotteshaus.
   Wir bitten Sie aber, Ihren Besuch frühzeitig zu vereinbaren.
• Im gemeinsamen Beten:
– Meßfeiern:
  Sonn- und Feiertage:   Vorabendmesse 19.00; 7.30; 9.30
  Wochentage (Di-Sa):   8.30
– Wallfahrtsrosenkranz:  Mo-Fr 15.30
• Im Bußsakrament:
– regelmäßige Beichtgelegenheit:
   In der Regel nach den Messfeiern und nach dem Wallfahrtsrosenkranz  
– Beicht- und Beratungsgespräche: bitte frühzeitig vereinbaren!

• Wallfahrtstag (13. jedem Monats, außer sonntags):
     8.00 Wallfahrtsrosenkranz und Beichtgelegenheit
     8.30 Wallfahrtsamt mit Predigt
   15.30 Wallfahrtsrosenkranz mit eucharistischem Segen

• Gebet um geistliche Berufe:
   Erster Donnerstag im Monat um 8.30 Messfeier mit anschließender Anbetung
   15.30 Wallfahrtsrosenkranz

  Kontakt Gottesdienste Kirchenjahr Impressum